Muster für Gemeinderatsbeschluss

Die Gemeinde verankert mit dem Gemeinderatsbeschluss vom [Datum] [Datum] die Umsetzung eines nachhaltigen Beschaffungskonzepts.

Wir, die Gemeinde [Name der Gemeinde] bekennen uns zu folgenden Zielen:

  • Wir unterstützen die Ziele des Österreichischen Aktionsplans für nachhaltige öffentliche Beschaffung (naBe-Aktionsplan).
  • Wir stellen auf nachhaltige Produkte und Dienstleistungen um.
  • Wir reduzieren unseren Warenverbrauch.
  • Wir betreiben Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit für einen effizienten und sparsamen Umgang mit Rohstoffen.


Die Gemeinde soll aus folgenden Gründen nachhaltig beschaffen:

  • Nachhaltige Beschaffung reduziert in der Regel die Kosten durch die Beschaffung hochwertiger, langlebiger und energieeffizienter Produkte und durch die Reduzierung des Verbrauchs.
  • Nachhaltige Beschaffung stärkt die Wertschöpfung in der Gemeinde und der Region und reduziert Transportwege.
  • Nachhaltige Beschaffung bewegt Unternehmen/Auftragnehmer, den Mitarbeitenden gute Arbeitsplätze zu bieten und sie gerecht zu entlohnen.
  • Nachhaltige Beschaffung ist die Beschaffung umweltfreundlicher Produkte und Dienstleistungen. Sie schützt somit die Gesundheit und die Lebensgrundlage jetziger und nachfolgender Generationen.
  • Nachhaltige Beschaffung reduziert die Treibhausgasemissionen durch die Beschaffung von energieeffizienten, biologischen und saisonalen Produkten.
  • Mit nachhaltiger Beschaffung übernimmt die Gemeinde eine Vorbildfunktion für andere Gemeinden und ihre Bürgerinnen und Bürger.

Die Nachhaltigkeitsanforderungen, die die Gemeinde ihren Einkäufen ab sofort zu Grunde legen wird, sind genannt in [hier Verweis auf das Dokument, in dem die Mindestanforderungen festgehalten sind].

Antrag
Aus den oben angeführten Gründen stellen die genannten Gemeinderäte oder Bürger bzw. Bürgerinnen den Antrag, der Gemeinderat möge beschließen, dass die Gemeinde mit [Datum] die Ziele des “Österreichischen Aktionsplans für nachhaltige öffentliche Beschaffung” unterstützt und nur noch nachhaltige Produkte und Dienstleistungen beschafft.
In einem Bericht an den Gemeinderat, der alle [Zahl einfügen] Jahre erscheint, soll zum ersten Mal bis spätestens zum [Datum] über die erfolgten Maßnahmen berichtet werden.